Topsegelschotstek
auch Buckelknoten
genannt

Mit einem Topsegelschotstek lässt sich in der Mtte eines Seiles oder einer Leine eine Schlaufe bilden, die sich selbst unter Last nicht festzuzieht und stets frei verschieben lässt.
Dieser Schifferknoten ist geeignet um eine Schot am Topsegel zu befestigen.
Heute findet der Topsegelschotstek auch Anwendung zum Spannen von Seilen und Leinen, beispielsweise für große Zelte (z.B. Zirkuszelte) oder aber auch im Baugewerbe. Hier wird er dann auch Buckelknoten genannt.

 

Diese Seite befindet sich im Aufbau. SORRY

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Für größere Bilder der Knoten und eine detailierte Beschreibung bitte die Bilder anklicken.
 
© 2014 born2climb, Ralf Blumenschein
Sämtliche Texte, Beschreibungen, Skizzen und Bilder auf dieser Seite sind durch copyright geschützt.
Wenn Euch diese Seite gefällt könnt Ihr jedoch gerne auf knotenkunde.de verlinken oder diese Seite weiterempfehlen.

knotenkunde . de

Knoten lernen bei knotenkunde de
..... Kletterknoten lernen auf knotenkunde de - (c) born2climb

Mit _online
Segelknoten lernen

Deutsche Version
english version