Der Anbindeknoten

Mit dem Anbindeknoten ist es möglich ein Seilende so um einen Balken gelegt oder durch einen Ring gezogen zu fixieren, dass sich die Fixierung wieder löst, sobald an einem freien Ende gezogen wird. Historischer Hintergrund hierbei ist folgender: Will man ein Pferd anbinden, so muss der Knoten schnell auch wieder zu lösen sein, wenn das Pferd in Panik gerät. Damit das Pferd den Knoten nicht selbst mit dem Maul lösen kann, kann das freie Ende mit noch zusätzlich mit einer Schlaufe gesichert werden.
Beim Segeln wird der Anbindeknoten beispielsweise dazu verwendet ein Beiboot am Steg oder an einem anderen Schiff zu fixieren.
Der entscheidende Vorteil des Anbindeknoten ist, dass sich der Knoten beim Zug am Lastseil enger zuzieht, beim Zug am freien Ende jedoch läßt er sich schnell und leicht wieder lösen.

 

 


Diese Seite befindet sich im Aufbau. SORRY

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Für größere Bilder der Knoten und eine detailierte Beschreibung bitte die Bilder anklicken.
 
© 2014 born2climb, Ralf Blumenschein
Sämtliche Texte, Beschreibungen, Skizzen und Bilder auf dieser Seite sind durch copyright geschützt.
Wenn Euch diese Seite gefällt könnt Ihr jedoch gerne auf knotenkunde.de verlinken oder diese Seite weiterempfehlen.

knotenkunde . de

Knoten lernen bei knotenkunde de
..... Kletterknoten lernen auf knotenkunde de - (c) born2climb

Mit _online
Segelknoten lernen

Deutsche Version
english version