Ganz schön verklemmt :Doppelter Prusikknoten
Der Prusikknoten

Der Prusikknoten ist ein Knoten, mithilfe dessen man eine Reepschnur
(-schlinge) an einem Seil vorübergehend verklemmen kann. Mit dem Prusikknoten ist es beispielsweise möglich an einem Fixseil aufzusteigen oder sich beim Abseilen selbst zu sichern. Entscheidend für die Klemmwirkung ist der Durchmesser der verwendeten Reepschnur: sie sollte etwa halb so dick sein wie der Durchmesser des Seiles. Ist die Reepschnur zu dünn, ist die Klemmwirkung zu stark und der Prusik läßt sich kaum mehr lösen, ist die Reepschnur zu dick hat man keine ausreichende Klemmwirkung. Abhilfe schafft in letzterem Fall der 3-fache Prusik.

Doppelter Prusikknoten

Doppelter Prusikknoten
Doppelter Prusikknoten
Doppelter Prusikknoten
Doppelter Prusikknoten
Doppelter Prusikknoten
Doppelter Prusikknoten
Doppelter Prusikknoten

     

Dreifacher Prusikknoten

   

Die Schritte 1-5
sind wie beim
Doppelten Prusikknoten

Dreifacher Prusikknoten
Dreifacher Prusikknoten
Dreifacher Prusikknoten
 
 
Für größere Bilder der Knoten und eine detailierte Beschreibung bitte die Bilder anklicken.
 
© 2014 born2climb, Ralf Blumenschein
Sämtliche Texte, Beschreibungen, Skizzen und Bilder auf dieser Seite sind durch copyright geschützt.
Wenn Euch diese Seite gefällt könnt Ihr jedoch gerne auf knotenkunde.de verlinken oder diese Seite weiterempfehlen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

knotenkunde . de

Knoten lernen bei knotenkunde de
..... Kletterknoten lernen auf knotenkunde de - (c) born2climb

Mit _online
Kletterknoten lernen

Deutsche Version
english version